Lizenzformen

Warum erwerbe ich „nur" eine Lizenz der Software?

Bei Software handelt es sich um ein nicht materielles Gut. Beim Verkauf behält der Hersteller (oder Programmierer) das Urheberrecht an der Software, es ist weiterhin „seine Software“ (Stichwort: geistiges Eigentum). Der Kunde erwirbt also lediglich eine Nutzungslizenz, die es ihm erlaubt das Programm, entsprechend der jeweiligen Lizenzvereinbarung, zu nutzen.

Für den normalen Anwender macht es im täglichen Leben keinen Unterschied, ob er die Software kauft oder lizenziert, da er mit ihr keinen Handel treibt sondern diese lediglich verwendet.

Übersicht unserer Lizenzformen

Für die verschiedenen Vertriebskanäle der Software gibt es die unterschiedlichsten Arten von Lizenzformen. Nachfolgend eine Übersicht der von uns angebotenen Lizenzformen:

Software Lizenz Verkauf ausschließlich an Beschreibung
Standard Endkunden
-> Shop
Einzellizenz zur Nutzung der entsprechenden Software durch einen Benutzer.
MLP* Endkunden, die mehrere Software-Lizenzen für sich selbst erwerben
-> Shop
Unser MLP* richtet sich ausschließlich an:
1. Großkunden die als Endkunde auftreten (Firmen, Behörden usw.)
2. Familien (nur innerhalb eines Haushalts!)
Diese Kunden erhalten entsprechend der höheren Stückzahl einen Preisnachlass (MLP-Rabatt). Der ermäßigte Preis je Lizenz wird bei der entsprechenden Software im Bestellsystem angezeigt.
VLP* Vertriebspartner
-> VP-Bereich
Einzel- oder MLP-Lizenzen zum Weiterverkauf an Endkunden.

* MLP = Multi Lizenz Programm - VLP = Vertriebspartner Lizenz Programm

Unser Service für Sie

Sicheres Einkaufen durch SSL-Verschlüsselung Sicherer Download
100% virengeprüft
E-Mail-Support & ggf. erweiterter Support